Tölzer Hütte

In den Hütten und auf’m Berg ist doch immer Rummel - da findet man keine Ruhe mehr!
In Einsamkeit den Berg erklimmen, am Gipfelkreuz in aller Stille den Blick schweifen lassen und sich anschließend mit einem frisch gezapften Bier in einer gemütlichen Gaststube erholen.

Das alles ist noch möglich!
Natürlich nicht in der Ferienzeit und nicht am Wochenende. Aber unter der Woche z. B. im Frühsommer. Oder im Herbst, wenn zusätzlich die Hirschbrunft im Umfeld der Hütte den Besuch zu einem besonderen Erlebnis macht.
Kommen Sie, wenn andere zur Arbeit gehen und Kinder die Schulbank drücken.

Montag bis Donnerstag sind dann die 'Genießer-Tage'.
Da gibt es sie, die beschaulichen Stunden in den Bergen und die Ruhe auf der Hütte. Als i-Tüpfelchen in einem kleinen Mehrbettzimmer schlafen, was will ein Genuss-Wanderer mehr?

Rufen Sie uns an, und wir reservieren für Sie ein Bett oder Lager, damit sie ihren Ausflug ins Karwendel rundum genießen können.